Bewegungsförderung auch im Herbst ganz wichtig

Wanderungen im Herbst

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und somit auch die Zeit in der Kinder viel Draußen spielen oder sich im Schwimmbad vergnügen und so jede Menge an Bewegung haben. Im Herbst wird es bekanntlich früher dunkel und auch das Wetter lädt vermeintlich nicht mehr so zum herausgehen ein. In vielen Familien beginnt nun die Zeit in der der Fernseher oder Computer wieder öfter und länger eingeschaltet wird und die Langeweile mit Chips und Süßigkeiten vertrieben werden soll. So beginnt ein Kreislauf der bekanntlich eine viel zu hohe Quote an Kindern mit Fettleibigkeit begünstigt. Es steigt auch das Risiko, neben den üblichen Krankheiten, von Unfällen in Folge eingeschränkter Motorikfähigkeiten der Kinder.

Bewegungsförderung leistet also auch im Herbst einen ganz wichtigen Beitrag zur Gesundheit der Kinder. Wir wollen hier in den nächsten Wochen Tipps geben, wie man seine Freizeit sinnvoll gestalten kann. Wir freuen uns natürlich auch über Ideen und Tipps unserer Leser.

 

VORBILD sein!

Zum Schulanfang gibt es wieder jede Menge Tipps, was man alles beachten soll zum Schulstart. Z.B. langsam fahren vor Schulen, sichtbare und helle Kleidung für Kinder, Reflektoren an der Kleidung, Schultasche usw.

Viele Medien berichten darüber und das ist auch gut so!

Deshalb greifen wir einen anderen Punkt auf. Die VORBILDwirkung der Erwachsenen.

Weiterlesen