Den Winter sicher genießen

Die kalten Tage kommen näher und viele Familien freuen sich schon auf die Aktivitäten im Winter. Skifahren, Rodeln, Eislaufen, Schneeballschlacht, es gibt viele tolle Dinge, die mit der richtigen Ausrüstung und der Beachtung der wichtigsten Regeln nicht nur Spaß machen, sondern auch sicher und ohne schlimme Verletzungen ablaufen sollten.

Was sollten Eltern und Kinder beachten?

Beim Skifahren ist die Ausrüstung in den letzten Jahren immer besser und sicherer geworden. Helmpflicht bei Kindern und nun auch schon viele Eltern, die als Vorbilder ebenfalls einen Helm tragen.

Wichtiger sind hier die Pistenregeln. Am besten die Eltern gehen mit den Kindern gemeinsam die wichtigsten Regeln durch, damit Zusammenstösse mit anderen Skifahrern vermieden werden und auch andere Verletzungen vorgebeugt werden können.

Während der Helm beim Skifahren schon selbstverständlich ist, fehlt er beim Rodeln oder Eislaufen viel zu oft. Gerade bei den kleinen Kindern kommt es häufig zu Kopfverletzungen, die zum größten Teil vermeidbar wären, wenn die Kinder einen Helm tragen. Die Kinder haben damit meistens gar kein Problem, oft sind es die Eltern, die nicht daran denken und es den Kindern nicht raten.

Also: Helm auf und mit Sicherheit Spaß haben!